Ergotherapie

Ein individuell für Sie abgestimmtes Angebot

Die Teilnahme an den ergotherapeutischen Angeboten ist verbindlich und zählt zu den tagesstrukturierenden Angeboten im Wohnheim. Zu den Angeboten können gehören:

  • Hirnleistungstraining und CogPack
  • Kreativ-gestalterische Gruppen
  • Gymnastik, Walking und andere Bewegungsangebote
  • Individuell vereinbarte Einzeltherapie
  • Projektgruppen
  • Interaktionelle Gruppen
  • Gartengruppe
  • Singgruppe

Ziele

Ergotherapeutische Ziele werden mit dem Bewohner gemeinsam individuell festgelegt und regelmäßig überprüft. Ziel ist es, die Kompetenzen jedes einzelnen Bewohners zu erhalten, zu verbessern und/oder zu entwickeln. Zu den benannten Zielen gehören zum Beispiel die Erhaltung, Förderung und/oder Entwicklung folgender Aspekte von:

  • Kognitiven Fähigkeiten
  • Sozio-emotionalen Kompetenzen und Integrationsfähigkeit
  • Körperwahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung
  • Selbstwahrnehmung und Selbstbild
  • Grundarbeitsfähigkeiten
  • Sozialen Außenkontakten

Ihre Ansprechpartner

Gerne informieren wir Sie über das Camille Claudel Haus

Ute Tielke

Michael Kullmann